Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dirk Bach - Staatsanwaltschaft geht von Herzversagen aus

Es wurden Medikamente gegen Bluthochdruck gefunden

Und plötzlich hörte das große Herz des kleinen Mannes auf zu schlagen: Der Comedian Dirk Bach ist in aller Wahrscheinlichkeit am Montag, 1. Oktober, an Herzversagen gestorben. Das teilte die Berliner Staatsanwaltschaft mit.

Der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Holger Freund, verkündete, dass eine Obduktion an der Leiche nicht stattfinden wird. In Bachs Hotel-Appartement wurden Medikamente gegen Bluthochdruck, Herzinsuffizienz sowie Cholesterinsenker gefunden.

Anscheinend ging es dem Moderator doch nicht so gut wie alle dachten. Durch seine Fröhlichkeit und Lebensfreude hat man ihm einfach nichts angemerkt.

Nun wurden laut dem Sprecher die Ermittlungen abgeschlossen und die Leiche zur Beerdigung freigegeben.