Geburtstagsparty ohne Amy

Gäste feierten alleine

Die Geburtstagsparty von Amy Winehouse musste leider gestern ohne ihren Ehrengast auskommen. Irgendwie hat die 25-Jährige Sängerin es geschafft, ihre eigene Fete zu verpassen.

Amy Winehouse ist heute 25 Jahre alt geworden und zu ihren Ehren, hatten Freunde und Familie gestern eine Party im Londoner Szeneladen "Jazz After Dark" organisiert, darunter auch ihr Produzent Mark Ronson, ihre Eltern Janis und Mitch, die britische Erfolgssängerin Adele und ihr Ex-Freund Tyler James.

Bis in die Nacht warteten die Gäste auf ihre Amy... aber die erschien einfach nicht! Was war los - hat sie etwa ihren eigenen Geburtstag vergessen?

Um zwei Uhr morgens räumten die enttäuschten Leute das Feld und zogen nacheinander ab. Ihre vorbereiteten Geschenke nahmen sie natürlich mit: Der Club-Besitzer hatte zwei Gemälde von Skandal-Amy organisiert und Amys Mutter wollte ihrer Tochter eine neue Einladung zur Entgiftung schenken.

Bleibt zu hoffen, dass wenigstens das Geschenk ihrer Mutter, Amy doch noch erreicht.

Hier die Partybilder (ohne Amy):

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-1055641/They-tried-make-Soho-I-said-no-Amy-Winehouse-fails-turn--birthday-party.html