Rebecca Mir und Massimo Sinató – Küsse in der Öffentlichkeit

Beim 'Deutschen Fernsehpreis' stehen sie zu ihrer Liebe

Sie küssen sich sogar leidenschaftlich... Rebecca Mir und Massimo Sinató stehen nun öffentlich zu ihrer Liebe ...turteln herum... ...und umarmen sich innig

Das ist sicherlich nicht der perfekte Beginn einer Liebesgeschichte: Massimo Sinató, 31, Tänzer und Ehemann, lernte seine neue Freundin Rebecca Mir, 20, bei der Sendung "Let's Dance" kennen und lieben. Doch sie dementierten ihre Liebe sogar noch bis über das Ende der Show hinaus. Inzwischen haben sie es geschafft zu ihrer Liebe zu stehen…

Auf dem "Deutschen Fernsehpreis", der am Dienstag, 2.10., stattfand, konnte das frisch verliebte Paar nicht die Finger voneinander lassen. Ein Küsschen hier, eine Umarmung da - und das durch den ganzen Abend hindurch. 

Warum das Pärchen seine Liebe so lange verheimlichte, liegt wohl hauptsächlich an Massimos Ehefrau Tanja Sinató. Das ist wohl eine der verzwicktesten Situationen, wenn man sich innerhalb der Ehe neu verliebt. Inzwischen steht Massimo zu seiner jungen Freundin und auch Rebecca scheint sich sichtlich wohlzufühlen. 

Die Blicke, die sie sich an dem Abend zuwarfen, sagen sowieso mehr als tausend Worte.

Themen