Nicole Kidman - Depressionen nach Scheidung von Tom Cruise

Sie heiratete sehr jung

Hollywood-Star Nicole Kidman, 45, hat bereits in der Vergangenheit verlauten lassen, sie hätte nur gute Erinnerungen an die Ehe mit Tom Cruise, 50. Jetzt sprach die Schauspielerin erstmals darüber, wie schwierig ihr die Trennung fiel.

"Als ich bemerkte, dass die Beziehung nicht mehr funktionierte, war ich wirklich am Boden und musste hart daran arbeiten, meine Depression zu bekämpfen", erzählt die Blondine. Als Kidman und Cruise 1990 vor den Traualtar traten, war die Australierin erst 23 Jahre alt.

Im Nachhinein wisse sie, das sei viel zu jung gewesen, aber sie würde nichts bereuen, da sie der Ehe ihre zwei Adoptivkinder Bella und Connor verdanke. Die Trennung folgte nach 11 Jahren, und es dauerte eine Weile, bis sich Kidman neu verliebte.

Inzwischen ist sie aber glücklich mit Country-Sänger Keith Urban, 44, verheiratet, mit dem sie zwei Töchter hat.