Geri Halliwell zeigt sich mit sexy Fotos auf 'Facebook'

Erst kürzlich hat sie den Account eingerichtet

Geri Halliwell wurde am Strand verhaftet Sportlich: Ginger-Spice zeigt wie gelenkig sie ist die 40-Jährige hat ein Herz für Tiere Sie hat keine Angst vor wilden Tieren

Was verkauft sich besser als nackte Haut? Diese Einstellung pflegt auch das Ex-"Spice Girl" Geri Halliwell, 40. Erst kürzlich entdeckte die Britin "Facebook" für sich und hat sich dort ein (sexy) Profil eingerichtet.

Nun kommentiert die 40-Jährige mit zahlreichen Fotos ihre Karriere. Auf einem der Bilder sieht man die Sängerin, wie sie von einem Polizisten direkt vom Strand in einem lilafarbenen Bikini abgeführt wird.

"Festgenommen aufgrund von Dummheiten!“, kommentierte "Ginger"-Spice scherzend das Bild.

Doch die Mutter von Töchterchen Bluebell, 6, hat auch ein Herz für Tiere und posiert mit einem Honigbären oder füttert Raubkatzen im Zoo. Ein ganzes Album widmet sie dieser tierischen Leidenschaft.

Die Seite von Geri Halliwell hat schon in kürzester Zeit rund 2.500 Anhänger gewonnen, dabei haben die sexy Fotos natürlich sehr viele "likes". Was verkauft sich besser als nackte Haut? Eben.