Robert Pattinson – 'Kristen hör bitte auf dich zu googeln!'

Sie ist besessen davon, sich selbst zu quälen!

Kristen Stewart fühlt sich anscheinend immer noch schlecht wegen dem Affären-Skandal; und das, obwohl Robert Pattinson, 26, wieder mit ihr zusammen ist! Doch ihr Ruf ist erst einmal dahin. Das scheint die 22-Jährige so fertig zu machen, dass sie sich unaufhörlich googelt, wie amerikanische Medien nun berichten.

Pattinson habe es sich deswegen erst einmal zur Aufgabe gemacht, seiner Freundin die Gewohnheit auszutreiben. Doch das gestaltet sich als kein leichtes Unterfangen, besonders bei all den Beleidigungen gegenüber Kristen, die da noch im Internet herumschwirren. 

"Kristen ist besessen davon, sich selbst zu googeln und sieht das ganze schreckliche Zeug, was die Leute über sie schreiben, als Weg sich selbst zu bestrafen.", so ein Insider.

Ihr "Twilight"-Kollege habe schon oft genug versucht sie davon abzuhalten. Er denke, dass es nicht gesund ist für seine Freundin, sich all diese negativen Nachrichten anzuschauen. "Wenn Kristen die Filme oder ihren Namen bei Twitter sucht, achtet sie nur noch auf all diese negativen Kommentare, die gegen sie gerichtet sind. Das macht sie wirklich fertig!", so der Insider weiter.

Robert vertrete die Meinung, dass sie sich nicht mehr quälen lassen darf und die Vergangenheit vergessen muss. Das sollte man nach einer gewissen Zeit in der Tat!