Beyoncé & Jay-Z - Heiße 'Crazy in Love'-Performance

Das Paar gemeinsam auf der Bühne

Rapp-Mogul Jay-Z, 42, gab eines seiner legendären Konzerte - und hatte am Ende eine ganz besondere Überraschung: Keine Geringere als Beyoncé, 31, heizte dem Publikum ordentlich ein.

Heiß, heißer, Beyoncé. Am Samstag brachte die Soul-Diva im "Barclays Center" in Brooklyn die Menge zum Kochen. Mit einem atemberaubenden Auftritt und einer spektakuläreren Performance machte die R‘n‘B-Diva ihrem Namen alle Ehre und zeigte, das sie auch nach der Geburt von Töchterchen Blue Ivy nichts an ihrer Sexiness verloren hat.

Ganz in Schwarz, mit einer knappen Shorts und Overknee-Stiefeln, sorgte die Sängerin für Schnapp-Atmung nicht nur bei ihrem Mann Jay-Z. Sie gab die Songs “Diva“, “Forever Young“ und zu guter Letzt ihren Hit “Crazy in Love“ mit ihrem Liebsten zum Besten. Das Publikum würdigte ihren Auftritt mit lautem Kreischen.

Wow! Bey is back!

Seht hier den Wahnsinns-Auftritt:

Themen