Elyas M'Barek bei Hamptons Film Festival ausgezeichnet

Urkunde als 'Breakthrough Performer 2012'

Der strahlende Sieger Elyas mit seiner Auszeichnung Der Schauspieler zu Gast beim Hamptons Film Festival Er darf sich über die Ehrung als

Elyas M'Barek, 30, hat derzeit beruflich alle Hände voll zu tun. Gleich zwei große Filme dreht der Schauspieler und nun wurde er beim “Hamptons International Film Festival 2012“ als “Breakthrough Performer“ ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Der “Türkisch für Anfänger“-Star kann sich derzeit vor Angeboten und Auszeichnungen nicht retten. Nicht nur der gleichnamige Kinofilm ist der erfolgreichste Film dieses Jahres, sondern auch internationale Produktionen wollen mit dem Jungschauspieler arbeiten.

So steht er gleich für zwei große Kinofilme vor der Kamera. In Harald Zwarts Bestselleradaption "Mortal Instruments“ spielt er einen Vampir-Anführer an der Seite von Lily Collins. Bei seinem zweiten Projekt darf er auf Tipps von keinem Geringeren als Ben Kingsley holen, neben dem er in “The Physician“ eine Rolle verkörpert.

Der Fleiß zahlt sich aus. Bei dem “Hamptons International Film Festival“ durfte der 30-Jährige sich über eine Urkunde als “Breakthrough Performer“ freuen. Ein großer Erfolg für den Serien-Star.

Auf Facebook schreibt er: “Ich war hier auf dem Filmfestival in den Hamptons.Und jetzt gibt's noch 2 Tage Urlaub in New York obendrauf :-)“ und auf Facebook konnte man den stolzen Gewinner mit seiner Auszeichnung bewundern: “Noch schnell die Urkunde abgeholt und jetzt geht's weiter nach NYC! Grüsse von den Hamptons :-)“

Wir gratulieren und sind uns sicher, das wird nicht der letzte Preis sein ...