Lady Gaga übergibt sich auf der Bühne und singt weiter

Sie lässt sich nicht aus der Ruhe bringen

So schnell lässt sich ein Superstar wie Lady Gaga, 26, nicht aus dem Takt bringen. Bei ihrem Konzert am Wochenende in Barcelona ging es der Sängerin offensichtlich gar nicht gut.

Sie kam, sang und übergab sich auf der Bühne und sang trotzdem weiter. Schon beim Hinabsteigen der Showtreppe muss sich die exzentrische Sängerin übergeben, doch sie ist Profi durch und durch und lässt sich wegen ihrer Übelkeit nicht von ihrem Programm abbringen.

Immer wieder muss sie sich übergeben, tanzt und singt unbeirrt weiter und performt mit ihrem Background-Tänzer. Nur Kreislauf-Probleme oder ist der Künstlerin der ganze Stress des Popstar-Daseins doch auf den Magen geschlagen?

Böse Zungen würden behaupten ihr sei das Essen aus dem Restaurant ihrer Eltern nicht bekommen. Stand das doch zuletzt in der Kritik eines Restaurant-Testers. Doch scheinbar alles halb so wild. Gaga kann inzwischen selber über ihren Auftritt schmunzeln und schreibt auf Twitter:

“Ich habe gebetet, dass niemand es gesehen hat doch eigentlich ist es gut für einen Lacher! Seht euch die brechende Gaga an, wie sie einen Schwanensee aus Erbrochenem kreiert.“

Und auch für Mama Germanotta gibt es Entwarnung: “Ich habe trotzdem weitergemacht, Mama! :) Ich brauche ein bisschen Tee. Ich denke ich habe ein bisschen geweint, als ich das gesehen habe.“

Nach diesem turbulenten Auftritt scheint es der 26-Jährigen aber wieder gut zu gehen. Erst gestern, 7. Oktober launchte sie ihr neues Parfum 'Fame' bei Harrods in London.

Themen