Beim Boxen - Jennifer Love Hewitt bricht sich das Handgelenk

Beim Training für die zweite Staffel 'The Client List'

Autsch! Jennifer Love Hewitt hat sich beim Boxen das Handgelenk gebrochen. Die 33-jährige Schauspielerin trainierte kürzlich für die zweite Staffel ihrer Fernsehserie "The Client List", zog sich dabei jedoch einen Knochenbruch zu. 

Auf Twitter verriet sie ihren Fans: "Ratet mal, wer sich gestern beim Box-Training für die zweite Staffel das Handgelenk gebrochen hat! Werde den Rest des Wochenendes wohl in meinem Schlafanzug verbringen."

Auf die zahlreichen Nachrichten ihrer Anhänger zeigte sie sich gerührt und schrieb: "Danke für all eure Besserungswünsche. Habt ein schönes Wochenende!"

Nicht nur im echten Leben ist Hewitt hart im Nehmen: Für die Lifetime-Show tritt sie als alleinerziehende Mutter vor die Kamera, die als Prostituierte arbeitet, um ihre Familie zu versorgen.

Bereits mit dem gleichnamigen Fernsehfilm, der der Serie vorausging und Anfang dieses Jahres im deutschsprachigen Raum als "Die Liste" ausgestrahlt wurde, konnte die Hollywood-Schönheit ein Millionenpublikum begeistern. Für die Rolle der Sam Horton erhielt sie 2011 sogar eine Golden-Globe-Nominierung.