LeAnn Rimes - Krankenhaus wegen Zahnschmerzen

Es geht ihr wieder besser

Erst gereade hat LeAnn Rimes, 30, den ersten Rückschlag durch ihre Angszustände überwunden, da muss sie schon den nächsten Dämpfer verkraften. Sie musste wegen Zahnschmerzen ein Konzert absagen.

“Ich fühle mich, als hätte ich einen Schlag auf meine rechte Gesichtshälfte mit einem Baseball-Schläger bekommen :( Kein gutes Gefühl, wenn man ein Flugzeug betreten soll", twitterte die Sängerin kurz darauf.

Denn LeAnn Rimes startete erst kürzlich ihre Tournee. Doch ihr Konzert am Freitag in Wendover, Nevada musste sie wegen ihrer Schmerzen canceln.

Und es kam noch schlimmer! Am Samstag musste die Country-Sängerin sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dazu schrieb sie in ihrem Blog:

"Notaufnahme um 3 Uhr morgens - was für ein interessanter Ort"

Die eigentliche Ursache sind wohl Zahnprobleme, unter denen sie seit zehn Monaten leidet, wie sie erklärt.

Doch ihre Fans können aufatmen: LeAnn schreibt weiter, dass sie nun endlich in guten ärztlichen Händen ist und es ihr besser geht.

Dann bleibt nur zu hoffen, dass die Künstlerin bald wieder auf der Bühne steht und ihre Fans begeistert.

Themen