'Spreeradio' - Aaron Troschke plaudert täglich im Hörfunk

Alle wollen die Quasselstrippe von 'Wer wird Millionär'

Ganz Deutschland reißt sich um Aaron Troschke, 23: Binnen drei Wochen hat sich der Backshop-Besitzer aus Berlin-Weißensee zum Publikums-Liebling Nummer eins gemausert. Sein neuester Coup: ein täglicher Moderatoren-Job bei "105'5 Spreeradio"!

Den Hörern des Hauptstadt-Senders versüßt der ehemalige "Wer wird Millionär"-Kandidat seit Montag, 8. Oktober, das Frühstück.

Immer um kurz nach 10.30 Uhr heißt es "Aaron Troschke backt und schnackt". Dann telefoniert er mit Sabine Beck - und schwadroniert mit der Moderatorin über den aktuellen Klatsch und Tratsch.

Die Popularität der Plaudertasche ist derweil ungebrochen: Sein Kiosk "Back und Snack" ist mittlerweile eine Pilgerstätte, über 23.000 Facebook-Fans hat der 23-Jährige bereits, über 10.000 ungelesene E-Mails befinden sich in seinem Posteingang. 

Der Radio-Talk ist aber längst noch nicht alles für Troschke: Der geborene Entertainer, der drei Sendungen mit Günther Jauch verquasselte, erhält Angebote von allen Seiten. Für welche er sich entscheidet? Wir sind gespannt!