'Spreeradio' - Aaron Troschke plaudert täglich im Hörfunk

Alle wollen die Quasselstrippe von 'Wer wird Millionär'

Für Aaron Troschke geht's steil bergauf Für Aaron Troschke geht's steil bergauf Aaron Troschke vor seinem Backshop in Berlin

Ganz Deutschland reißt sich um Aaron Troschke, 23: Binnen drei Wochen hat sich der Backshop-Besitzer aus Berlin-Weißensee zum Publikums-Liebling Nummer eins gemausert. Sein neuester Coup: ein täglicher Moderatoren-Job bei "105'5 Spreeradio"!

Den Hörern des Hauptstadt-Senders versüßt der ehemalige "Wer wird Millionär"-Kandidat seit Montag, 8. Oktober, das Frühstück.

Immer um kurz nach 10.30 Uhr heißt es "Aaron Troschke backt und schnackt". Dann telefoniert er mit Sabine Beck - und schwadroniert mit der Moderatorin über den aktuellen Klatsch und Tratsch.

Die Popularität der Plaudertasche ist derweil ungebrochen: Sein Kiosk "Back und Snack" ist mittlerweile eine Pilgerstätte, über 23.000 Facebook-Fans hat der 23-Jährige bereits, über 10.000 ungelesene E-Mails befinden sich in seinem Posteingang. 

Der Radio-Talk ist aber längst noch nicht alles für Troschke: Der geborene Entertainer, der drei Sendungen mit Günther Jauch verquasselte, erhält Angebote von allen Seiten. Für welche er sich entscheidet? Wir sind gespannt!