Madonna - Riesen-Zoff mit Tochter Lourdes

Die 16-Jährige will bei ihrer berühmten Mutter aus- und mit Vater Carlos Leon zusammenziehen

Au Backe: Zwischen Pop-Diva Madonna, 54, und ihrer Tochter Lourdes, 16, herrscht richtig dicke Luft. Die Nachwuchs-Designerin soll sich derart mit ihrer berühmten Mutter in die Wolle gekriegt haben, dass sie nun sogar darüber nachdenkt, das mütterliche Nest zu verlassen und mit ihrem Vater Carlos Leon zusammen zu ziehen.

Ein Insider enthüllt: "Sie streiten sich wie die Kesselflicker. Aber Madonna würde lieber die Dinge bereinigen als dass Lourdes auszieht und zu ihrem Vater geht. Sie ist da nicht glücklich drüber, aber Lourdes scheint entschlossen zu sein."

Jetzt fragen sich viele, was die Gründe für das schlechte Verhältnis zwischen Mutter und Tochter sind. Insider berichten, Lourdes' Freundeskreis spiele ebenso eine Rolle wie Madonnas 24-jähriger Toyboy Brahim Zaibat, mit dem die 16-Jährige nicht warm wird.

Vor kurzem wurde bekannt, dass der Promi-Nachwuchs unbedingt ohne die Finanzspritzen der Popsängerin studieren will. "Lourdes kann es kaum erwarten, das Nest zu verlassen und zur Universität zu gehen", sagte ein Informant."Sie hat es satt, im Rampenlicht zu stehen. Deshalb ist sie auch nicht mit Madonna auf Tour gegangen."

Oha! Lourdes wird flügge - das wird ihrer berühmten Mama ganz und gar nicht gefallen...

Themen