Womanizer Robert Pattinson versteht Frauen nicht

'Die Bedienungsanleitung, die ihnen beiliegt, ist 800 Seiten lang und auf Chinesisch!'

Nanu? Ausgerechnet für Mädchenschwarm Robert Pattinson, 26, sind Frauen ein Buch mit sieben Siegeln. Der britische Schauspieler, der seit 2008 als "Twilight"-Vampir Edward Cullen auf der ganzen Welt Herzen erobert, gesteht, dass er alles andere als ein Frauenversteher ist. Deshalb würde er sich - sollte er eines Tages Vater werden - mit weiblichem Nachwuchs schwer tun...

"Ich glaube, dass ich mehr Verständnis für einen Jungen hätte", antwortet der amtierende "Sexiest Man" im Gespräch mit dem französischen Magazin "Star Club" auf die Frage, ob er sich Söhne oder Töchter wünscht.

Die einleuchtende Erklärung des 26-Jährigen: "Mädchen sind schwieriger zu verstehen. Die Bedienungsanleitung, die ihnen beiliegt, ist 800 Seiten lang und auf Chinesisch! Und wenn man weiß, wie man sie zu lesen hat, dann merkt man, dass immer noch 32 wichtige Kapitel fehlen und man improvisieren muss."

Mit einem Sohn wüsste Pattinson hingegen sofort so einiges anzufangen. Und in Roberts Welt ist dann alles ganz simpel: "Sport, Fernsehen, Videospiele und Cola, dann ist er glücklich", so Pattinson.

Na, wenn das so einfach ist, wünschen wir dem Schauspiel-Beau definitiv männlichen Nachwuchs! Ob er allerdings Kinder mit Wieder-Freundin Kristen Stewart, 22, bekommt, DAS steht noch in den Sternen.