Danny DeVito – Der wahre Trennungs-Grund

Er flirtet mit anderen Frauen

Danny DeVito, 67, überraschte mit der Nachricht über seine Scheidung von seiner Frau Rhea Perlman, 64, nach 31 Ehe-Jahren. Bisher war der Grund der Trennung nicht bekannt, doch so eitel Sonnenschein war dann doch nicht alles bei dem Paar ...

Bereits seit über zehn Jahren soll es ordentlich gekriselt haben in ihrer Ehe. Und den Grund plaudert ein Insider gegenüber “RadarOnline“ frei heraus:

„Danny flirtet ganz schön viel und mit seiner Machtposition in Hollywood scheut er nicht davor zurück, seine Situation dafür auszunutzen, junge, aufstrebende Frauen anzugraben, die es in der Industrie schaffen wollen.“

Der kleine, füllige 67-Jährige soll ein Frauenheld sein? Nicht ganz, aber der Insider erklärt weiter: “Er wirkt zwar nicht wie ein Frauenheld, aber Danny kriegt auf jeden Fall viel weibliche Aufmerksamkeit“

Scheinbar so viel Aufsmerksamkeit, dass es seiner Liebsten jetzt endgültig reicht. Zumindest dürfte der Schauspieler bei derartiger Beliebtheit in der Damenwelt nicht allzu lange sein neues Single-Dasein fristen müssen.

Themen