One Direction werden 'Pepsi'-Werbestars

Die Newcomer sollen für mehr Popularität sorgen

Seit die britische Boyband One Direction vor einem Jahr Platz 3 bei "X Factor" UK gewonnen hat, sind die fünf Jungs zu absoluten Teeniestars geworden. Fans können sich freuen, denn bald bekommt die Band ihre eigene "Pepsi"-Werbung.

Popstars wie Katy Perry und Nicki Minaj haben es vorgemacht, jetzt sind die Männer dran: One Direction ist bald Teil der Pepsi-Kampagne "Live For Now".

Laut Medienberichten hat der Getränkekonzern gegenüber dem "Coco Cola"-Konzern an Marktanteil verloren. Das lässt "Pepsi" aber natürlich nicht auf sich sitzen: Indem sie mehr Geld für Marketing und Werbung ausgeben, will der Konzern das Getränk wieder beliebter machen.

Mit den Jungs von One Direction als Werbepartner kann "Pepsi" definitiv nichts falsch machen: Liam Payne, Zayn Malik, Harry Styles, Louis Tomlinson und Niall Horan leben momentan auf der Überholspur. Und: Das neue Album "Take Me Home" erscheint erst im November, gilt aber jetzt schon als Erfolg.