Trailer - Scarlett Johansson als heißes Hitchcock-Babe

Die Sexbombe in der berühmtesten Duschszene aller Zeiten in 'Psycho'

Das Warten hat ein Ende: Der erste Trailer für den Film „Hitchcock“ ist da. Anthony Hopkins, 74, als "Meister des Suspense", Helen Mirren, 67, als dessen Ehefrau Alma Reville sowie Scarlett Johansson, 27, als Janet Leigh sind darin zu sehen.

Besonderer Leckerbissen des Streifens ist die berühmteste Duschszene aller Zeiten: Etliche Male wurde sie kopiert, persifliert und weiterentwickelt. Die Rede ist von Hitchcocks "Psycho" aus dem Jahre 1960, in dem Leigh als Marion Crane 1960 mit einem Messer in der Dusche erstochen wurde.

Im Film "Hitchcock", in dem es um die Beziehung des legendären Regisseurs zu seiner Frau während der Dreharbeiten zu "Psycho" geht, führt der Regisseur selbst das Messer. Der Grund: Ihm fiel die Darstellung seiner Hauptdarstellerin zunächst zu wenig furchteinflößend aus.

Entsprechend schockiert reagierte damals Janet Leigh, die nun im Film von Sexbombe Johansson verkörpert wird. 

Hitchcock war berühmt-berüchtigt dafür, Obsessionen für seine meist blonden Hauptdarstellerinnen zu entwickeln - und sie während der Dreharbeiten zu quälen. Auch Tippi Hedren ("Die Vögel") und Grace Kelly ("Das Fenster zum Hof") hatten unter dem Regisseur zu leiden. 

Neben Mirren, Hopkins und Johansson wirken noch weitere bekannte Gesichter an "Hitchcock" mit: Justin Timberlakes Verlobte Jessica Biel, 30, ist als Vera Miles zu sehen, die in dem Film die Rolle von Lila Crane verkörperte. James D’Arcy übernimmt die Rolle von Anthony Perkins, der in „Psycho“ als Norman Bates Filmgeschichte schrieb.

Der stargespickte Film, bei dem Sacha Gervasi Regie führte, startet am 7. Februar 2013 in den deutschen Kinos - und wir können es kaum mehr erwarten! Hier schon mal ein Vorgeschmack: