Von Düsseldorf nach Köln - Markus Lanz löst Wettschuld ein

An der Seite von Joey Kelly joggt der Moderator 37 Kilometer

Während die Verhandlungen mit seiner möglicherweise neuen Assistentin Cindy aus Marzahn, 40, noch andauern, löst Moderator Markus bereits in Kürze seine Wettschuld ein: Nach der verlorenen Stadtwette bei "Wetten, dass..?" am vergangenen Samstag, will der 43-Jährige am Sonntag, 14. Oktober, von Düsseldorf nach Köln laufen.

Wettschulden sind Ehrenschulden. Und so startet der Hobby-Läufer um 9.30 Uhr vor dem Landtag der nordrhein-westfälischen Hauptstadt.

Beim Lauf in die Domstadt trägt Lanz ein Trikot des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, das die Fußballspieler am Samstag während der Show vor dem Landtag für den Moderator unterschrieben hatten.

Markus Lanz hatte beim Neustart der Show in Düsseldorf die Zuschauer aufgerufen, sich fast nackt mit weißer und roter Farbe besprühen zu lassen. Mehr als 500 folgten dem Aufruf und ließen die Hüllen fallen, um das Logo des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf als lebendes Kunstwerk darzustellen. Der Moderator hatte somit seine Wette verloren.

Auf der etwa 37 Kilometer langen Strecke nach Köln läuft der Südtiroler Seite an Seite mit Joey Kelly. Bei ihrer Ankunft in Köln wollen die beiden den Kölner Dom umrunden.

Mal sehen, ob der smarte Lanz durchhält...