Rihanna – Will sie eine Brustvergrößerung für Chris Brown?

Er soll sie mit mehr Oberweite noch 'heißer' finden

Eine unendliche Geschichte: Rihanna und Chris Brown, könnten nun erneut zusammenkommen, denn der Sänger ist seit Neuestem wieder Single. Die ganze Trennungsgeschichte war zwar weniger schön für Ex-Freundin Karrueche, doch Rihanna hat nun die Chance zu triumphieren, schließlich liebe sie ihren Chris immer noch. Sie schaue sich aktuell sogar nach einem Chirurgen um, der eine Brustvergrößerung bei ihr vornehmen soll.

Wie der "National Enquire" nun erfahren haben soll, möchte die 24-Jährige nur mehr Oberweite, "damit sie Chris gefällt." Brown soll gesagt haben, dass sie mit etwas mehr Holz vor den Hütten "noch heißer" aussehen würde. 

"Rihanna sieht sich in Beverly Hills momentan nach Schönheitschirurgen um. Sie will ihre Oberweite um mindestens eine Körbchengröße erweitern.", so ein Insider.

Dabei hält Riri für ihre Arbeit eisern Diät und musste sich deswegen schon eingestehen, dass ihre weiblichen Kurven ordentlich darunter leiden. Auf Twitter äußerte sie sich schon mehrmals zu dem Thema: "Kein Mensch sollte sich für jemand anderen verändern." oder "Sei du selbst!"

Ohje Rihanna, hoffentlich erinnerst du dich bald wieder an deine ach so weisen Worte!