Jennifer Lopez startet in Berlin ihre Deutschland-Tour

Tausende Fans feiern den Superstar

Sexy Auftrakt in Berlin: Jennifer Lopez am Samstagabend in der O2 Arena Glitzer, Glitzer: Jennifer Lopez auf der Bühne J.Lo verzichtet auf ihrer Show natürlich nicht auf sexy Tänzer Live-Einlagen: Die Diva performt ihre Hits Alle wollen mal anfassen - aber das gehört zur Show Umjubelter Weltstar: J.Lo in Berlin Voller Einsatz: Jenny auf der Bühne Heiß, heißer, Jennifer Lopez Jennifer Lopez in Berlin

Am Samstag, 13. Oktober, heizte Superstar Jennifer Lopez in der Berliner O2-Arena ihren Fans ordentlich ein. Sexy Kurven, viel Glitzer und heiße Performances waren das Motto des Abends. Und OK! war live dabei!

"Jenny From The Block" in Berlin: Jennifer Lopez gab gestern in der Hauptstadt ihr Deutschland-Debüt der "Dance Again World Tour". Zwar ließ die Diva ihr Fans mit über 30 Minuten Verspätung ungeduldig warten - doch das wurde J.Lo. schnell verziehen. 

Die 43-Jährige zeigte sich nahbar, gut gelaunt und äußerst sympathisch und sorgte mit sexy Showeinlagen für viel Gejubel. Insgesamt rockte sie 90 Minuten lang ihre bekanntesten Songs - von "My Love Don't Cost A Thing" bis zu ihrem Megahit "On The Floor"  vor fast 10.000 Fans. 

Kleines Highlight am Ende der Show: Die Tanzeinlage mit ihrem halbnackten Freund Casper Smart, 25, der bis dahin auf sich warten ließ. 

Eines ist sicher: Fans in den weiteren vier deutschen Tourstädten (München, Hamburg und Oberhausen) dürfen sich auf eine supersexy Show, viel nackte Haut und eine echt sympathische "Jenny From The Block" freuen!