Jennifer Aniston lädt Brad Pitts Mutter zur Hochzeit ein

Ex-Schwiegermama Jane soll bei der Hochzeit mit Justin Theroux nicht fehlen

Nanu - die eigene Mama wird ausgeladen, die Ex-Schwiegermama darf aber nicht fehlen? Genau das will Jennifer Aniston jetzt durchziehen. Der Ex-"Friends'-Star möchte nicht ohne Jane Pitt vor den Traualtar treten. Obwohl sich die 43-jährige 2005 von Brad Pitt, 48, scheiden ließ, pflegt sie bis heute ein enges Verhältnis zu dessen Mutter.

Deshalb hat Jen sie auch zu ihrer anstehenden Hochzeit mit Justin Theroux, 40, eingeladen. "Jennifer möchte, dass Jane dabei ist", weiß ein Nahestehender zu berichten. "Sie steht ihr näher als ihrer eigenen Mutter Nancy und es fühlt sich richtig an."

Jane Pitt freue sich indes über Anistons neues Liebesglück. "Die letzten sieben Jahre war sie immer für sie da - sowohl am Telefon als auch persönlich - und hat ihr mit Rat und Tat zur Seite gestanden", so der Insider weiter. "Sie würde Jens Hochzeit um keinen Preis verpassen."

Ihren Ex-Gatten wird Aniston indes wahrscheinlich nicht einladen, da sie angeblich fürchtet, er könnte von der Hochzeit ablenken.

Während die Schauspielerin ihrem Schauspielkollegen Justin Theroux das Ja-Wort gibt, will bald auch Pitt mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie in den Hafen der Ehe einlaufen. Gemeinsam zieht das Paar sechs Kinder - drei leibliche und drei adoptierte - groß.

Die Beziehung von Jolie und Jane Pitt soll derweil angespannt sein. Angelina dürfte die Hochzeitseinladung von Aniston also mit Argwohn betrachten.