Ehe-Aus - Hatte Russell Crowes Frau Danielle eine Affäre?

Gerüchte über Romanze mit Tänzer

Ist er der heimliche Trennungsgrund? Tänzer Damian Whitewood soll eine Affäre mit Danielle Spencer haben Ehe-Aus: Danielle Spencer und Russell Crowe geben nach 22 gemeinsamen Jahren die Trennung bekannt Russell Crowe mit seiner Noch-Frau Danielle Spencer und den beiden Söhnen Tennyson und Charles

Nach 22 gemeinsamen Jahren - neun davon in Ehe - gaben Oscar-Preisträger Russell Crowe, 48, und Danielle Spencer, 43, ihre Trennung bekannt. So überraschend kam das Aus allerdings nicht, denn schon länger halten sich Gerüchte über eine außereheliche Affäre ...

Offiziell heißt es, das Paar habe sich im Einvernehmen getrennt. Doch schon länger halten sich Gerüchte, dass Danielle Spencer eine Affäre gehabt haben soll. Im Juni 2012 wurde sie in Sydney mit ihrem Tanzpartner der australischen Promi-Ausgabe von "Dancing with the Stars", Damian Whitewood, gesehen. Die Zwei verbrachten den Abend in einer Casino Lounge und die Paparazzi-Bilder zeigen, dass sie sich nicht nur beruflich, sondern auch privat sehr nah sind.

War Damian schließlich doch der Grund für das Ehe-Aus? Obwohl es offiziell heißt, das Paar habe sich einvernehmlich getrennt, halten sich die Affäre-Gerüchte standhaft.

Immerhin wäre es nicht die erste Promi-Liebe, die an der Show zerbricht. In der deutschen Ausgabe "Let's Dance" fanden erst in diesem Jahr GNTM-Zweitplatzierte Rebecca Mir und ihr Tanzpartner Massimo Sinató zueinander. Er trennte sich schließlich von seiner Frau und steht nun offiziell zu seiner Promi-Freundin.

Themen