Ashlee Simpson abgemagert wegen Schwester Jessica

Sie reden nicht mehr miteinander

Ashlee Simpson ist der Streit mit ihrer Schwester auf den Magen geschlagen Jessica Simpson kämpft immer noch mit ihrem Gewicht nach der Geburt ihrer Tochter Früher waren die Schwestern beste Freundinnen

Ashlee Simpson, 28, war schon immer sehr schlank. Nun aber wirkt sie abgemagert. Was ist der Sängerin so auf den Magen geschlagen? Grund dafür soll ihre Schwester Jessica Simpson, 32, sein.

Eigentlich waren die beiden Blondinen ein Herz und eine Seele, nun liegen sie im Klinsch. Grund dafür soll Jessicas langer Kampf gegen ihre Babypfunde sein.

Ein Insider verriet den amerikanischen Medien: "Sie sind nicht nur Schwestern, sondern waren auch immer enge Freunde. Jessica und Ashlee sprechen aber momentan kaum noch miteinander.”

Weiter fügt die Quelle hinzu: "Sie jammerte Ashlee etwas vor, und als die wenig Verständnis zeigte, bekam Jessica die Krise.“

Die 28-Jährige findet nämlich, dass ihre Schwester selber Schuld an ihrer Gewichtszunahme habe. Die frisch gebackene Mutter findet derweil, dass Ashlee nur eifersüchtig auf die Aufmerksamkeit ist.

Nun folgte ein riesiger Streit und es herrscht Funkstille. Hoffen wir, dass sich die beiden Simpsons bald zusammenraufen, denn so was sollte kein Grund für einen Mager-Look sein.