Jennifer Aniston plant Dreitagehochzeit

Der schönste Tag ihres Lebens soll so extravagant wie möglich werden

Jennifer Aniston ist momentan wieder ziemlich glücklich. Mit ihrem Verlobten Justin Theroux, mit dem die 43-Jährige bei den Dreharbeiten zu "Wanderlust" anbandelte, plant die Schauspielerin nun die bevorstehende Hochzeit. Diese soll über drei Tage gehen, wie amerikanische Medien nun berichten.

Da hat sich Jen aber einen richtigen Hochzeits-Marathon vorgenommen. Sie und Justin haben ständig neue Ideen für die Feier ihrer Hochzeit. Dabei soll es möglichst schön extravagant bleiben.

"Was als bodenständige Planung begann, wird nun immer extravaganter. Sie können sich zwar immer noch eine Hochzeit am Strand von Hawaii oder Mexiko vorstellen, gegen Ende des Jahres, doch Jen wünscht sich zusätzlich noch eine große Party.", so ein Insider.

Dieser Wunsch könnte nun bald in Erfüllung gehen, denn zum einen wird halb Hollywood bei der riesigen Hochzeits-Party dabei sein und zum anderen scheint sich auch Justin nicht besonders an der Idee zu stören. 

Lange kann es anscheinend nicht mehr dauern, bis die große Vermählung startet. Inzwischen zeigte Aniston sogar schon ihren Verlobungsring. Wir freuen uns jetzt schon für das Hollywoodpaar und warten auf weitere Details.