Leo Bartsch steigt bei Queensberry aus

Das Trio ist nun zu einem Duo geschrumpft

Da werden die Fans der Popstars-Band "Queensberry" traurig sein. Nachdem es seit Entstehen der Band immer wieder Besetzungsänderungen gab, verabschiedet sich nun Frontfrau Leo Bartsch, 24.

Nach vier Jahren gibt die Sängerin auf ihren Facebook-Account ihren Ausstieg bekannt: "Leider muss ich euch bestätigen, dass ich kein Mitglied von 'Queensberry' mehr bin. Es tut mir wahnsinnig leid, dass ich euch enttäuschen und verletzen muss.“

Nun ist die Gruppe von einem Trio zu einem Duo geschrumpft. Ob die Girl-Band so bestehen kann?

Die 24-Jährige schließt ein Zurückkommen definitiv aus und verabschiedet sich mit diesen Worten von ihren Fans:

"Ich werde nicht zurückkommen und es wird ein 'Queensberry', zumindest mit mir, nicht mehr geben. Ich kann mir vorstellen, dass euch diese Nachricht schockiert und verletzt, und ihr könnt euch sicher sein, dass mir diese Entscheidung nicht leicht fiel. Ganz im Gegenteil. Es war die schwerste Entscheidung, die ich je in meinem Leben treffen musste.“

Außerdem fügt sie hinzu: "Ihr könnt euch sicher sein, dass ihr auf die eine oder andere Art und Weise in Zukunft etwas von mir hören, sehen oder lesen werdet.“

Wir sind gespannt!