Megan Fox ist Mutter von Sohn Noah Shannon geworden!

Auch Ehemann Brian Austin Green ist überglücklich

Megan Fox, die bis heute nicht einmal offiziell ihre Schwangerschaft bestätigte, ist nun Mutter eines knapp drei Wochen alten Sohnes. Zusammen mit Ehemann Brian Austin Green, 39, konnte die 26-Jährige ihren Noah Shannon am 27. September auf der Welt willkommen heißen, wie amerikanische Medien nun berichten.

Die Schauspielerin verkündete die frohe Botschaft selbst via Facebook: "Wir waren sehr glücklich ein paar ruhige Wochen zu Hause zu verbringen. Er ist gesund, glücklich und perfekt." Später fügte sie noch hinzu: "Wir sind überglücklich die Möglichkeit zu haben uns selbst als Eltern dieser wundervollen Seele bezeichnen zu können und die Chance diese Art von grenzenloser und makelloser Liebe kennenlernen zu dürfen. Danke an alle, die uns ihre positive Energie zugesendet haben. Gott möge euch segnen und auch eure Familien."

2004 lernten sich Megan und Brian am Set von "Hope & Faith" kennen. Nach der Verlobung trennten sie sich überraschend 2009, kamen ein Jahr später jedoch wieder zusammen und heirateten anschließend am 24. Juni 2010.

Green hat bereits einen Sohn, Kassius, 10, mit seiner Ex Vanessa Marcil. Demnach wird besonders er wohl gut vorbereitet sein, was seine neue Aufgabe betrifft. Auch Megan wollte schon immer Kinder, wie sie gleich mehrmals in verschiedenen Interviews erzählte.

Wir gratulieren dem Hollywoodpaar und freuen uns schon auf die ersten Bilder von Noah Shannon!