Russell Crowes Trennung - Damian Whitewoods erstes Interview

Ist der Tänzer der Grund für die Trennung?

Russell Crowes, 48, und Danielle Spencers, 43, Ehe-Aus sorgt für viele Spekulationen. Angeblich soll Danielles "Dancing with the Stars"-Partner Damian Whitewood Grund für die Trennung sein. Nun nimmt der Australier zum ersten Mal Stellung zu den Vorwürfen.

Hat er die neunjährige Ehe der beiden auf dem Gewissen? Ist er der andere Mann? Hat er sich in seine Tanzpartnerin verliebt? Diese Fragen beantwortet er gegenüber “Today Tonight“.

“[Ich bin] definitiv nicht der andere Mann, wie es mit den Fotos und allem dargestellt wird.“

Mit den Bildern meint er die Paparazzi-Schnappschüsse, die ihn und Crowes Noch-Frau Arm in Arm zeigen. Sie wirken sehr vertraut, werden immer wieder gemeinsam gesichtet.

Doch darauf sagt Damian: “Das ist einfach ein Foto, das zeigt, ich habe meinen Arm um sie gelegt. Ich habe meinen Arm jeden Tag um sie gelegt gehabt, wenn ich mit ihr getanzt habe.“

Gerüchte habe es immer gegeben, dass er etwas mit seiner Tanzpartnerin angefangen habe, erklärt er. Auch als er mit Pamela Anderson trainierte. Aber der Eindruck entstehe einfach, weil man eine innige Beziehung zueinander brauche, man müsse sich vertrauen - und es ist mehr als einfach nur Tanzen.

Doch von mehr in Sachen Liebe will er nichts wissen - und so betont er zum Schluss des Interviews noch einmal eindringlich: “Ich bin nicht der andere Mann.“

Sehr hier das ganze Interview:

Themen