Kellan Lutz - Nach 'Twilight' folgt der Oscar

Er ist zielstrebig und möchte den Oscar gewinnen

Mit seiner Rolle als vegetarischer Vampir "Emmett Cullen" in "Twilight" hat Kellan Lutz, 27, seinen weltweiten Durchbruch als Schauspieler geschafft. Nun rückt das Ende der Vampir-Saga immer näher - für den Blondschopf noch lange kein Grund aufzuhören.

Schon wie seine Kollegen sieht der 27-Jährige dem Ende von "Twilight" eher gelassen entgegen.

"Es ist bittersüß, aber irgendwie so wie die High School, und ich bin bereit, den Abschluss zu machen.“

Kellan der auch als Model erfolgreich ist, möchte weiter als Schauspieler arbeiten und kann sich keinen anderen Beruf mehr vorstellen:

"Ich will den Rest meines Lebens schauspielern. Ich werde eines Tages einen Oscar gewinnen, aber ich habe keine Eile, dies zu erreichen. Es ist mir egal, ob es 50 Jahre dauert und ich dann alt bin. Ich liebe, was ich tue.“

Ob es dem süßen "Vampir" gelingt sich von seinem Teenie-Image zu lösen und als ernstzunehmender Schauspieler zu etablieren? Seine neue Rolle als Tarzan könnte der erste Schritt in die richtige Richtung sein ...