Trennung - Dennis Quaid vor drittem Ehe-Aus

Kimberly Buffington-Quaid reichte die Scheidung ein

Sie haben an ihrer Beziehung gearbeitet - ohne Erfolg. Auch die dritte Ehe von Hollywood-Star Dennis Quaid, 57, mit Kimberly Buffington-Quaid gehört ab nun der Vergangenheit an.

Wie das Online-Portal "TMZ.com" exklusiv berichtet, soll Kimberly Buffington-Quaid die Scheidung von Dennis Quaid ("Vegas") eingereicht haben. Als Grund gab sie "unüberbrückbare Differenzen" an.

"Kimberly und Dennis haben beschlossen sich nach acht Jahren Ehe einvernehmlich zu trennen. Sie bitten um Rücksicht ihrer Privatsphäre und der ihrer Familie", heißt es in einem offiziellen Statement.

Schon im März reichte Buffington-Quaid die Scheidung ein, zog sie allerdings im April wieder zurück, um an der gemeinsamen Ehe zu arbeiten.

Ohne Erfolg. Nun soll die Trennung endgültig sein.

Quaid hat bereits zwei Ehen hinter sich: Hollywoodstar Meg Ryan trennte sich 2001 nach zehn Jahren. 1983 war die Ehe mit der Schauspielerin P.J. Soles in die Brüche gegangen.

Kimberly Buffington-Quaid und Dennis Quaid gaben sich 2004 das Ja-Wort und haben die vierjährigen Zwillinge Thomas Boone Quaid und Zoe Grace Quaid.

Themen