Blake Fielder-Civil verweigert Entzug

Amys Ehemann will nicht clean werden

Blake Fielder-Civil verweigert einen Entzug. Der Ehemann von Amy Winehouse will einfach nicht clean werden, obwohl ein Entzug helfen würde, seine derzeitige Haftstrafe zu verkürzen.

Der Gatte von Sängerin Amy Winehouse sitzt gerade eine 27-monatige Gefängnisstrafe im “Edmunds Hill”-Gefängnis in Suffolk ab. Nun hätte er die großzügige Möglichkeit, seine Strafe um zwei Monate zu verringern, wenn er clean werden würde und seine Drogenprobleme endlich in den Griff bekommt.

Dieses Angebot lehnte Blake allerdings ab.

Der britischen Zeitschrift "Sun" erklärte nun ein Vertrauter: “Das wird ein weiterer Schlag für Amy. Blake hätte auf Entzug gehen können, aber er will lieber seine Strafe im Gefängnis absitzen. Alles, was er will, ist ohne Auflagen frei zu kommen, um dann mit Amy zusammenleben zu können. Wenn er allerdings all diese Chancen ausschlägt, aus dem Gefängnis entlassen zu werden und von den Drogen wegzukommen, ist das kein gutes Omen für ihn und Amy.”

Die Gefängnisbehörden sind sehr besorgt, dass Blake nach seiner Entlassung seine kriminelle Karriere wieder aufnimmt: Der Winehouse-Göttergatte ist wegen schwerer Körperverletzung und Behinderung der Justiz verurteilt worden.