Eva Longoria trennt sich von Liebes-Tattoos

Tattoos waren ihrem Ex-Mann Tony Parker gewidmet

Damit Eva Longoria, 37, offen für ihre neue Liebe Mark Sanchez, 25, ist, müssen die bösen Erinnerungen an ihren Ex-Mann Tony Parker, 30, erstmal weg.

In dem Basketball-Spieler dachte Eva die ewige Liebe gefunden zu haben, doch nachdem dieser sie betrog war es vorbei und es folgte die Scheidung. Leider ließ sich die Scheuspielerin zur jener Zeit zwei Tattoos als Zeichen ihrer Liebe stechen und diese mussten nun unbedingt weg.

Am rechten Handgelenk hatte sich die 37-Jährige das Hochzeitsdatum in römischer Schrift stechen lassen und am Nacken trug der Hollywwod-Star die Zahl "Nine". Dies war die Spielernummer von Tony.

Jetzt erinnert nur noch eine leicht gerötete Stelle an den Ex-Mann, der Eva mit Erin Barry, der Ehefrau von Tonys' Ex-Teamkollegen Brent Barry, betrogen hat.

Hoffen wir für die ehemalige "Desperate Houswives"-Darstellerin, dass sie aus dieser "schmerzlichen" Erfahrung gelernt hat und diesen Fehler nicht noch mal wiederholt.