Jan Leyk - Erste Folge der Doku 'Das Leben des Hafensängers'

Der Erfolg geht weiter

Der Hype um Jan Leyk nimmt kein Ende. Bekannt wurde er als "Carlos" in "Berlin - Tag & Nacht". Seit seinem Rauswurf aus der der TV-WG ist der Hamburger allerdings gefragter denn je. Nun lief die erste Folge seiner eigenen Doku mit dem Namen "Das Leben des Hafensängers".

Dort zu sehen bekommt man einen Einblick in das Privatleben von Jan Leyk. Wer die erste Episode dieser Doku verfolgt hat, konnte miterleben, wie Jan für einen DJ-Job nach Köln fährt, gut gemeinte Styling-Tipps gibt und sogar seinen entblößten Allerwertesten in die Kamera hält.

Fans von "Berlin -  Tag und Nacht" dürften auf ihre Kosten gekommen sein. Alle, die die erste Folge verpasst haben, können sie sich hier anschauen: