Harald Glööckler unterstützt Deutsches Kinderhilfswerk

Er ruft zu Spenden für die Arbeit des gegen Kinderarmut auf

Harald Glööckler ist der breiten Masse als "pompööser" und prunkvoller Modedesigner bekannt. Trotz seines Faibles für die glitzernden und überladenen Dinge im Leben scheint er aber nicht vergessen zu haben, dass viele Menschen mit sehr viel weniger auskommen müssen. 

Seit vielen Jahren setzt er sich bereits für das Deutsche Kinderhilfswerk ein und ist Schirmherr des Kindernothilfefonds. Heute präsentierte er im Museum für Kommunikation in Berlin das neue Plakat der Spendenkampagne.

Auf Großplakaten ist das Gesicht des Berliner Modezaren zu sehen - mehrere tausend Stück dieser Poster sollen in den kommenden Wochen bundesweit geklebt werden. 

Weitere Informationen zu der Aktion gibt es auf 'dkhw.de' und 'facebook.com/dkhw.de'.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK!