Lindsay Lohan hat am Set von 'Scary Movie' geklaut

Sie hat Kleider im Wert von 15.000 Dollar mitgehen lassen

Skandalnudel Lindsay Lohan, 26, macht ihren Ruf wieder alle Ehre: Nachdem die Schauspielerin gerade durch den Familienstreit mit ihrem Vater Michael im Gespräch war, soll sie nämlich nun am Set von "Scary Movie 5" Kleidung in Wert von 15.000 Dollar (ca. 11.500 Euro) entwendet haben.

Die Kleider am Set von Atlanta befanden sich in ihrem Kleiderschrank und die 26-Jährige fühlte sich berechtigt, alles zu behalten was sie wollte.

Ein Insider verriet: "Die Kleider waren in ihrer Garderobe. Einige schöne Oberteile, Röcke und andere Gegenstände waren verschwunden. Ich denke, Lindsay dachte sie wäre berechtigt alles mitzunehmen, wie freie Seife im Hotel."

Weiter fügt er hinzu: "Alle anderen Schauspieler wussten davon, und die Produzenten nahmen es einfach so hin, denn sie wissen, dass es seinen Preis hat mit Lindsay zu arbeiten."

Die Schauspielerin denkt wahrscheinlich sie kann sich alles erlauben, denn schon bei Drehbeginn hatte Lohan keine Lust auf den Film. So tauchte die Diva erst am Filmset auf, nachdem ihr mit rechtlichen Schritten gedroht wurde.