Demi Moores Life Coach zieht bei ihr ein

Sie soll sie zurück ins Leben bringen

Demi Moore, 49, hat nach wie vor an der Trennung von Ashton Kutcher, 34, zu knabbern. Damit es endlich wieder bergauf geht, holt sie sich nun ihre Lebenstrainerin direkt in die eigenen vier Wände.

In Mexiko hat sie eine spirituelle Heilerin gefunden, die ihr nun helfen soll, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Einige Treffen soll es bereits gegeben haben, zu denen die Lebenshelferin in Los Angeles eingeflogen wurde.

Und scheinbar zeigen sich bereits erste Erfolge. Die Schauspielerin denkt sogar darüber nach, sie von Mexiko in ihr Heim nach L.A. zu holen, um rund um die Uhr von ihrem Coach betreut werden zu können, berichtet ein Insider.
 
Demi ist durch die Trennung so deprimiert, dass sie scheinbar alles versucht, um wieder glücklich zu werden. Erst kürzlich erklärten ihre besorgten Freunde, dass sie noch längst nicht mit dem Kapitel Ashton Kutcher abgeschlossen hat und sehr unter seinem neuen Glück mit Mila Kunis leidet.

Ob sie nun wirklich durch einen Life Coach in ihr Leben zurückfindet steht wohl vorerst in den Sternen, aber zu wünschen wäre es ihr.