Taylor Swift hat sich von Conor Kennedy getrennt

Wird sie ihm auch einen Song widmen?

Taylor Swift, 22, gehört wieder zu den einsamen Herzen. Die Sängerin und ihr Freund Conor Kennedy, 18, haben sich nach ein paar Monaten Beziehung getrennt.

Das hat aber nicht lange gehalten und das, obwohl der Country-Star doch scheinbar ganz große Pläne hatte. Von Hochzeit und Kindern war bereits die Rede und erst kürzlich ist sie zu den Kennedys gezogen. Doch nun ist alles aus und vorbei.

Wie ein Insider gegenüber dem “US Weekly“ bestätigt gehen die Zwei nun getrennte Wege. Ob Taylors angebliche Fremdturtelei mit Patrick Schwarzenegger ein Grund für die Trennung ist, ist unklar.

Doch es bleibt abzuwarten, ob die Künstlerin auch diesen Verflossenen in ihren Songtexten erwähnt. Spätestens dann dürfte auch der eigentliche Trennungsgrund bekannt werden.