Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Schwerer Unfall bei der neuen TV-Show von Daniel Hartwich

Der Kandidat wurde leblos ins Krankenhaus gebracht

Beruflich könnte es für den Moderator Daniel Hartwich, 34, nicht besser laufen. Neben "Das Dschungelcamp" ab 2013 und  "Das Supertalent" moderiert er sogar momentan noch eine dritte Show, nämlich "Bodyguard – Beschütze deinen Star“. Doch bei den Aufzeichnungen kam es nach Informationen der "Bild"-Zeitung zu einem schweren Unfall.

Bei der neuen RTL-Show müssen die Kandidaten in Spielen bestimmte Promis beschützen.

Der Teilnehmer Dirk war für den Sänger Tony Marshall, 74, verantwortlich. Seine Aufgabe war es, mit einem um den Bauch gebundenen Bungee-Seil nach vorne zu rennen. Plötzlich verlor er aber das Gleichgewicht und fiel mit dem Hinterkopf auf den Boden. Dabei verlor Dirk sofort das Bewusstsein.

In einem "Bild"-Interview verriet der schockierte Tony Marshall: "Es wurde sofort ein Arzt gerufen. Dann kam auch schon der Krankenwagen. Ich war total schockiert. Er wurde leblos in den Wagen geschoben. Ich mache mir Sorgen“

Weitere Details zum Unfall sind leider noch nicht bekannt. Laut RTL geht es dem Verletzen wieder besser - offenbar erlitt der Kandidat einen Schwächeanfall.

Hoffen wir, dass Dirk schnell wieder zu Kräften kommt!