'Terminator 2' Edward Furlong verhaftet- Freundin geschlagen

Festnahme wegen häuslicher Gewalt

Edward Furlong sitzt im Gefängnis Der junge Edward in Der Schauspieler in dem Film

Edward Furlong, 35, scheint die Realität mit seiner Filmrolle vewechselt zu haben. Er wurde heute Morgen, 30. Oktober, festgenommen, nachdem er handgreiflich gegenüber seiner Freundin geworden war.

Das Schauspieler und seine Freundin hielten sich gegen ein Uhr nachts am Flughafen in Los Angeles auf. Während einer Auseinandersetzung soll der Schauspieler die Frau am Arm gepackt haben. Nachdem die Polizei eintraf, stellte sie blaue Flecken an ihrem Arm fest.

Anschließend wurde der “Terminator 2 – Tag der Abrechnung“-Star in Gewahrsam genommen, wo er immer noch sitzt und nur gegen eine Kaution von 50.000 US-Dollar (knapp 39.000 Euro) wieder auf freien Fuß kommt.

Der “American History X“-Darsteller machte bereits mit diversen kriminellen Delikten von sich Reden. Unter anderem auch mit seiner Drogenabhängigkeit.

Er musste wegen seiner Heroinsucht auch die Fortsetzung von "Terminator" absagen und wurde durch Nick Stahl ersetzt.