Heather Locklear verhaftet

Irrfahrt auf der Autobahn

Die amerikanische Schauspielerin Heather Locklear wurde am Wochenende von der Polizei in Kalifornien verhaftet. Sie soll unter Drogen- und Alkoholeinfluss Auto gefahren sein.

Heather Locklear wurde von einer Zeugin dabei beobachtet, wie sie in Schlangenlinien von einem Parkplatz in Montecito fuhr. Dabei ließ sie mehrfach den Motor laut aufheulen und hatte offensichtlich keine Kontrolle über das Fahrzeug. Später wurde Locklear von der Zeugin auf der Autobahn gesehen, wie sie einfach anhielt, eine Fahrspur blockierte und sogar aus dem Auto ausstieg. Die Zeugin machte sich Sorgen und alamierte die Polizei. 

"Die Frau meldete sich bei der Polizei, weil sich Sorgen um die Sicherheit von Frau Locklear machte" so der Polizeisprecher und weiter: "Als eine Streife eintraf, saß Frau Locklear einfach in ihrem Auto."

Die Polizei nahm die 47-Jährige sofort mit auf ein nahegelegenes Polizeirevier. Nach einem Drogentest sei sie wegen des Verdachts des Fahrens unter Einfluss eines verschreibungspflichtigen Medikaments verwarnt worden.

Erst vor zwei Monaten hat sich Heather Locklear wegen Angstzuständen und Depressionen in einer Klinik behandeln lassen. Die Ex-Frau von "Bon Jovi"-Gitarrist Richie Sambora soll seit Jahren an diesen schlimmen Krankheiten leiden.