Miley Cyrus verpflichtet für Musikvideo einen Porno-Star

Die Szenen waren für die Sängerin zu heiß

Der Teenie-Star Miley Cyrus, 19, sorgte in den letzten Monaten mit ihrem Imagewechsel für viel Gesprächsstoff: Aus dem kleinen Mädchen wurde eine kleine Punkerin. Nun sorgt die Blondine wieder für Aufsehen:

Ihr neues Musikvideo zur Single "Decision" wurde vor kurzem im "Beacher’s Madhouse" gedreht. Die Aufnahmen waren angeblich so heiß, dass Miley diese Arbeit eher der erfahrenen Darstellerin überlassen hat...

Bei dem Song wird Miley vom israelischen DJ Borgone unterstützt. Da das Porno-Sternchen Jessie Andres dem DJ ziemlich nahe steht, stellte sie sich gleich für den heißen Dreh zur Verfügung.

Eigentlich ist die Sängerin ja für jeden Skandal zu haben, aber anscheinend waren ihr die Szenen dann doch zu hot - und den lieben Verlobten sollte man ja auch nicht verärgern.

Ende der Woche soll der Clip zu „Decision“ veröffentlicht werden. Dann werden wir ja sehen, wie heiß das Video wirklich ist!

Themen