Robbie Williams gibt Adele Baby-Tipps

Seit September ist der Sänger Papa - und hat schon Tipps auf Lager

Gerade mal ein paar Wochen ist Robbie Williams, 38, Papa - und spuckt schon ganz schon große Töne. Denn jetzt will er der frischgebackenen Mama Adele Erziehungstipps geben!

Die britische Sängerin und ihr Freund Simon Konecki wurden vor wenigen Wochen zum ersten Mal Eltern eines kleinen Jungen - und dies nur kurz nachdem sich auch Williams und dessen Frau Ayda Field, 33, über die Geburt ihrer Tochter Theodora freuen durften.

Seiner Kollegin will der 38-Jährige unbedingt mit Rat und Tat zur Seite stehen: "Meine Frau und Adele sind befreundet und ich denke, meine Frau wird ihr Rat anbieten", erzählt der Take That-Star dem "Daily Mirror".

Eins ist für den Sänger aber schon jetzt sonnenklar: "Adele hat ein großes Herz, sie wird eine tolle Mutter sein."

Williams und Fields wollen derweil selbst nicht auf Hilfe verzichten und haben sich deshalb Verstärkung ins Haus geholt. "Robbies und Aydas Mütter verstehen sich wirklich gut und helfen viel mit dem Baby", erklärte ein Nahestehender kürzlich. "Es ist immer jemand da, der mit den Babypflichten aushelfen kann - Teddy bekommt viele Kuscheleinheiten."

Beim Windelwechseln packt der Musiker allerdings selbst mit an, wie er versicherte. "Ich liebe es. Ich liebe es, sie ein Bäuerchen machen zu lassen. Ich liebe es, sie zu füttern und ich liebe es, Windeln zu wechseln. Es ist komisch, aber ich finde das auf einzigartige Weise verbindend."

Scheint, als habe der Popstar seine neue Berufung gefunden.