Nicole Kidman über die Ehe und ihr Baby

Schauspielerin im Mutterglück

Nicole Kidman spricht zum ersten Mal über ihre Ehe, ihr Baby und über ihre Versöhnung mit Ex-Mann Tom Cruise. Seit zwei Jahren ist Nicole mit Keith Urban verheiratet und war noch nie glücklicher.

Mit 41 ist sie endlich angekommen. Für Nicole Kidman war die Geburt von Tochter Sunday Rose die Krönung ihres Glücks mit Ehemann Keith Urban, 40. Und das mag die Australierin uns nicht länger vorenthalten. Völlig entspannt bummelte sie mit ihrer Kleinen durch London, gab ihr einen zärtlichen Kuss auf die Stirn. Kaum eine Minute mag sie von ihrer fast drei Monate alten Tochter getrennt sein. Deshalb hat sie Sunday auch mit in die britische Hauptstadt genommen, wo Anfang Oktober die Dreharbeiten zum Film „Nine“ beginnen. „Sie sieht wie Keith aus. Doch ihr Haar hat einen kleinen Rotstich. Es war wundervoll, an diesem Punkt meines Lebens noch mit einem Kind geseg­net zu werden“, sagt Nicole über ihr Mutterdasein.

Familie hat für die Oscar-Preisträgerin mittlerweile oberste Priorität. Das bedeutet auch, dass Keith Urban so oft wie möglich zu seinen zwei Frauen fliegt. „Wir sind nie länger als zwei Wochen getrennt, und selbst das ist zu lang“, plaudert Nicole aus.

„Nach sieben Tagen fängt es an wehzutun. Ich wollte nie von den Personen getrennt leben, die ich liebe.“ Damit meint sie auch ihre Kinder Connor, 13, und Isabella, 15, die sie mit Ex-Mann Tom Cruise adoptierte. Die beiden leben bei ihm in Los Angeles. In den Jahren nach der Scheidung gab es viel Streit, es hieß, dass Tom einen Keil zwischen Nicole und die Kinder treiben wollte. Doch der Schauspieler zeigte sich jetzt endlich versöhnlich und schenkte seiner Ex-Frau zur Geburt von Sunday einen Strauß Rosen (OK! berichtete). Und er machte ihr das Angebot, Isabella und Connor zu sehen, wann sie möchte. „Wenn man Kinder hat, muss man sich erwachsen verhalten“, sagt Nicole diplomatisch. Der Streit ist beigelegt, die Familie wieder vereint.

Jetzt kann Nicole ihr Glück unbeschwert genießen. Mit Country-Musiker Keith Urban hat sie die große Liebe gefunden, sie hat drei wundervolle Kinder und verkündet strahlend: „Ich habe jetzt ein erfülltes und reiches Leben, das weit über das Film-Business hinausgeht.“

Tanja Fritzensmeier