Britney Spears nicht bei nächster 'X Factor'-Staffel dabei

Wird Britney Spears bei 'X Factor' rausgeworfen?

Es ging gerade erst wieder bergauf mit Britney Spears, 30, da scheint auch schon wieder ein Karriereknick zu drohen. Ihr aktueller Hauptjob als ‘X Factor'-Jurorin könnte früher zu Ende sein als gedacht ...

Zwar machte sich Britney bisher gut als Jurorin, doch das Problem liegt nicht bei ihr, sondern vielmehr an dem Budget für die Show.

Denn für die dritte Staffel sollen die Ausgaben gesenkt werden – heißt: Britney sprengt mit ihrer Rekordgage von 15 Millionen Dollar (knapp 11,4 Millionen Euro) den finanziellen Rahmen.

So soll Brit laut einem Insider die Erwartungshaltung haben, dass sie, wenn ihr einjähriger Vertrag endet, eine noch höhere Summe verlangen kann, doch das kann sie sich wohl abschminken.

Wird sie also nur des Geldes wegen auf eine Fortsetzung ihres Jury-Jobs verzichten? Laut dem Informanten ist das wahrscheinlich, denn die Pop-Prinzessin hat den Vertrag unter anderen Bedingungen unterschrieben und fest eingeplant, später mehr zu bekommen.

Eine knallharte Geschäftsfrau eben, aber es bleibt zu hoffen, dass sie nicht nur des Geldes wegen ihren Jury-Platz räumt.