'Tatort'-Star Miranda Leonhardt heiratet Jugendliebe

20 Jahre hatten sie sich aus den Augen verloren

Nach 20 Jahren hat Miranda Leonhardt ihre Jugendliebe wiedergetroffen - jetzt wird geheiratet! Miranda Leonhardt als Kriminaltechnikerin

Alte Liebe rostet nicht: Das gilt auch für "Tatort"-Star Miranda Leonhardt, 37. Die Schauspielerin, die vor allem als Kriminaltechnikerin "Nika Banovic" aus dem Stuttgarter Ermittler-Team bekannt ist, verrät, dass sie schon bald unter die Haube kommt!

Und wer ist der Glückliche? Bei ihrem Zukünftigen handelt es sich um ihre Jugendliebe, die sie vor 20 Jahren traf.

"Seinen Namen verrate ich nicht, aber die Geschichte: Er war damals so ein Skater-Typ. Ich fand ihn toll", plaudert die hübsche Schwarzhaarige im "Bild"-Interview aus.

Irgendwann trennte sich das Paar jedoch und verlor sich zwei Jahrzehnte lang aus den Augen - bevor es vor einem halben Jahr wieder aufeinandertraf:

"Als ich ihn sah, war der ganze Zauber von früher wieder da", erinnert sich die 37-Jährige. "Ich habe dann meinen Mut zusammengenommen und gesagt: Jetzt müssen wir mit einem Kuss testen, ob sich das Warten gelohnt hat. Im Urlaub haben wir uns dann verlobt."

Klingt spannender als das beste "Tatort"-Drehbuch!

2010 trennte sich Leonhardt nach acht Jahren Beziehung von ihrem Schauspielkollegen Mišel Matičević, 39. Die Liebe zerbrach an der Distanz, wie sie damals durch ihre Agentin wissen ließ. "Beide waren viel unterwegs, da kann man sich verlieren."

Die Mutter einer Tochter betonte zudem selbst: "Wir sind nicht zerstritten. Unsere Beziehung ist ganz leise zu Ende gegangen."

Wir drücken die Daumen, dass ihre neue alte Liebe länger hält!

Themen