Jan Ullrich ist zum vierten Mal Vater geworden

Am Mittwoch brachte seine Sara Sohn Toni zur Welt

Eine wahre Kinderschar erwartet den einstigen Rad-Star Jan Ullrich künftig zuhause: Denn seine Frau Sara, 33, brachte am Mittwoch Sohn Toni zur Welt - bereits der vierte Sprössling des 38-Jährigen!

Nach Informationen der "Bunte" erblickte der Ullrich-Nachwuchs am 31. Oktober in Münsterlingen (Schweiz) morgens um 9.49 Uhr das Licht der Welt.

„Wir sind überglücklich und stolz! Meine Frau konnte bereits nachmittags schon wieder nach Hause“, sagte Ullrich zur Illustrierten.

Es ist bereits der dritte Sohn, den der "Tour de France"-Sieger von 1997 mit der Schwester seines ehemaligen Trainingskollegen Tobias Steinhauser hat. Aus einer früheren Beziehung hat Jan Ullrich eine neunjährige Tochter.

Wir gratulieren den frischgebackenen Eltern!