Kristen Stewart - Endlich rauchfrei

Jetzt soll endgültig Schluss sein

Kristen Stewart, 22, hat das Rauchen aufgegeben. Während sie in der Vergangenheit nicht die Finger von Glühstängel lassen konnte, will sie jetzt für immer qualmfrei durchs Leben gehen. Grund soll angeblich Wieder-Freund Robert Pattinson, 26, sein. 

Seit der Wiedervereinigung der "Twilight"-Stars soll sie seinetwegen mit dem Rauchen aufgehört haben. Dies ist bereits Kristens zweiter ernst gemeinter Anlauf.

Bereits im Mai erzählte sie in einem Interview mit "MTV" aus, dass sie endgültig die Finger vom Nikotin lassen wolle. Ein Freund der Schauspielerin verriet: "Kristen und Rob haben immer jede Menge Zigaretten miteinander geraucht, aber nach jeder einzelnen haben sie sich schlecht gefühlt. Kristen mag auch diese E-Zigaretten nicht, also hat sie es jetzt einfach ganz gelassen."

Sehr vorbildlich, Miss Stewart. Hoffen wir, dass sie den Absprung diesmal ein für alle Mal geschafft hat.