Kristen Stewart behielt den 'Twilight'-Hochzeitsring

Sie wollte Erinnerungsstücke haben

Kristen Stewart scheint still und heimlich eine richtige Romantikerin zu sein! Die 22-Jährige Schauspielerin verriet beim ersten gemeinsamen Interview mit dem betrogenen Robert Pattinson, 26, dass sie die beiden Ringe aus der "Twilight"-Filmreihe behalten hat.

Sie hätte unbedingt Erinnerungsstücke an die schöne Zeit haben wollen und sich für die Ringe entschieden. Beide haben inzwischen einen hohen emotionalen Wert für Stewart:

"Bellas Mutter gibt ihr im ersten Film einen Mondring, den habe ich behalten und jetzt muss ich jedes Mal, wenn ich anschaue, an Catherine Hardwicke [Regisseurin des ersten Films] denken", so die Schauspielerin, die sich selbst als "miesgelaunt" beschreibt.

Auch "Bella Swans" Hochzeitsring hat sie behalten. Dieser Ring sei ihr "wirklich, wirklich extrem wichtig" und sie "liebe" ihn geradezu. Scheint fast so, als wolle Kristen Stewart Robert Pattinson eines Tages doch noch heiraten - dann vielleicht mit demselben Ring wie im Film? Romantisch wäre es! Schließlich lernte sich das Paar am Set der Vampirreihe kennen und lieben.