Wird '007'-Darsteller Daniel Craig bald Vater?

Sie sollen bereits über Namen nachdenken

Zurzeit spielt Daniel Craig, 44, auf den roten Teppichen dieser Welt die ganz große Rolle. Als 'James Bond' in seiner dritten Mission macht er in "Skyfall" derzeit die Kinosäle unsicher. Doch bald schon könnte er eine andere Rolle einnehmen. Denn er soll unbedingt Vater werden wollen.

Nach nur wenigen Monaten Beziehung überraschten der "Bond"-Darsteller und seine Rachel Weisz, 42, mit einer Blitzhochzeit im vergangenen Jahr. Der Kinderwunsch war von Anfang an da.

Sowohl Rachel als auch Daniel haben bereits ein Kind aus früheren Beziehungen, dennoch wünschen sich beide sehnlichst ein gemeinsames Baby. Ein Nahestehender verriet: "Rachel kann es nicht erwarten, ein zweites Kind zu bekommen. Sie weiß, wie wichtig das Daniel ist".

Sogar über Kindernamen sollen die Zwei bereits nachdenken. Wird Craig in Zukunft die Rolle des '007' für die Rolle des Windelwechslers also an den Nagel hängen? Nichts da. Für mindestens zwei weitere Filme der Geheimagenten-Reihe hat der Schauspieler bereits unterschrieben. 

Dennoch bleibt dem Paar zu wünschen, dass es auch mit dem Nachwuchs noch klappt!