Joe Simpson dementiert Gerüchte um Homosexualität!

Jessica Simpsons Vater räumt mit den Gerüchten auf

Wenn sich die Eltern scheiden lassen, ist das fast immer ein Schock für die Kinder. Wenn dann auch noch herauskommt, dass der eigene Vater schwul ist, versteht die Familie die Welt nicht mehr. Genau das ist nun Jessica Simpson wiederfahren. Ihr Vater, Joe Simpson, 54, und ihre Mutter, Tina, 52, wollen sich wegen seiner angeblichen Homosexualität scheiden lassen. Doch nun das: Joe sagt, dass seine sexuelle Vorliebe nicht den Männerwelt gilt!

Laut amerikanischer Medien äußerte sich der Familienvater gegenüber seinen Freunden, dass die ganze Geschichte total "absurd" sei. "Die Geschichten die erzählt werden, entsprechen nicht der Wahrheit. Was erzählt wird ist lächerlich.", so ein Insider.

Das Problem an der ganzen Sache ist, dass Jessicas und Ashlees Papa angeblich mehrere Affären mit männlichen Partnern gehabt haben soll… Seine Glaubwürdigkeit leidet ganz schön unter den Vorwürfen.

Auch innerhalb seines Bekanntenkreises spalten sich die Meinungen. Einige können sich gut vorstellen, dass Joe sich eher zu Männern hingezogen fühlt, andere wiederum schwören darauf, dass er hetero ist.

Wir können nur hoffen, dass seine Kinder die Wahrheit kennen, denn innerhalb der Familie sollte man sich schließlich wohlfühlen und dementsprechend auch zu seinen Gefühlen stehen. Und eine Frage bleibt jetzt offen: Wenn sich Joe nicht wegen seiner Homosexualität getrennt hat, warum dann?