Kate Middleton lernt Reiten für Prinz William

...und dass, obwohl sie allergisch ist

Da gibt sich aber jemand Mühe! Kate Middleton hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um ihren Göttergatten Prinz William zu überraschen. Sie weiß, wie gerne er reitet und möchte sein Hobby mit ihm teilen. Deswegen soll die Duchess von Cambridge nun Reitstunden nehmen, und das, obwohl sie eine Pferdehaarallergie hat.

"William wollte schon immer, dass Kate mit ihm reitet, denn Pferde sind ein großer Teil seines Lebens. Er ist damit aufgewachsen, seiner Mutter, Prinzessin Diana, beim Reiten zuzusehen und hat deswegen auch selbst gelernt zu reiten.", so ein Insider gegenüber britischen Medien.

So gerne würde der Prinz mit seiner Kate einen Ausritt machen, und die scheint davon auch nicht abgeneigt. "Kate ist wirklich sehr engagiert, wenn es darum geht, an Familienaktivitäten teilzunehmen.", so der Insider weiter.

Wenn das nicht Liebe ist! Wir schmachten dahin, während Kate und William hoffentlich gen Sonnenuntergang reiten…